Login

Nav Ansichtssuche

Navigation

Suchen

Logo

Aktuelles

Spielbetrieb in der Tennishalle wird eingestellt

Aufgrund einer Verordnung der Landesregierung wird der Betrieb in der Tennishalle des
TC Ebnat e.V. bis auf weiteres eingestellt.

Verordnung der Landesregierung

über infektionsschützende Maßnahmen

gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2

(Corona-Verordnung – CoronaVO)

Vom 16. März 2020

 

Auf Grund von §32 in Verbindung mit den §28 Absatz 1 Satz 1 und 2 und §31

des Infektionsschutzgesetz (IfSG) vom 20. Juli 2000 (BGBl. I S. 1045), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 10. Februar 2020 (BGBl. I S. 148) geändert worden ist, wird verordnet:

 

 

§ 4 Schließung von Einrichtungen

 (1) Der Betrieb folgender Einrichtungen wird untersagt:

 

1.      Kultureinrichtungen jeglicher Art, insbesondere Museen, Theater, Schauspielhäuser, Freilichttheater

2.  Bildungseinrichtung jeglicher Art, insbesondere Akademien und Fortbildungseinrichtungen, Volkhochschulen,

3.  Kinos

4. Schwimm- und Hallenbäder, Thermalbäder, Saunen,

5. Fitnessstudios und sonstige Sportstätten in geschlossenen Räumen,

6. Volkshochschulen und Jugendhäuser,

7. öffentliche Bibliotheken,

8. Vergnügungsstätten sowie

9. Prostitutionsstätten.

 

 

 

 

 

 


Verordnung der Landesregierung

über infektionsschützende Maßnahmen

gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2

(Corona-Verordnung – CoronaVO)

Vom 16. März 2020

 

Auf Grund von §32 in Verbindung mit den §28 Absatz 1 Satz 1 und 2 und §31

des Infektionsschutzgesetz (IfSG) vom 20. Juli 2000 (BGBl. I S. 1045), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 10. Februar 2020 (BGBl. I S. 148) geändert worden ist, wird verordnet:

 

§ 4 Schließung von Einrichtungen

 

(1) Der Betrieb folgender Einrichtungen wird untersagt:

 

1.      Kultureinrichtungen jeglicher Art, insbesondere Museen, Theater, Schauspielhäuser, Freilichttheater

2.      Bildungseinrichtung jeglicher Art, insbesondere Akademien und Fortbildungseinrichtungen, Volkhochschulen,

3.      Kinos

4.      Schwimm- und Hallenbäder, Thermalbäder, Saunen,

5.      Fitnessstudios und sonstige Sportstätten in geschlossenen Räumen,

6.      Volkshochschulen und Jugendhäuser,

7.      öffentliche Bibliotheken,

8.      Vergnügungsstätten sowie

9.      Prostitutionsstätten.

Aktuelle Informationen zum Coronavirus

 

In Anbetracht der aktuellen Situation hat die Vorstandschaft folgende Veranstaltungen abgesagt und weitere Regelungen zur Eindämmung des Coronavirus beschlossen:

 

- Die Jahreshauptversammlung am 30.03. findet nicht statt - ein Ersatztermin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

- Ebenfalls wird die Flurputzete am 21.03., unabhängig von der Entscheidung der Stadt Aalen, ersatzlos abgesagt.

- Das Jugendtraining wird bis auf Weiteres abgesagt. Über Änderungen dieser Regelung wird rechtzeitig informiert.

 

Wir bitten um Beachtung und weisen ausdrücklich auf die bereits veröffentlichten Hygieneempfehlungen (insbesondere Händewaschen) hin.

 

Weiterhin viel Gesundheit!

Der Gesamtvorstand