Login

Nav Ansichtssuche

Navigation

Suchen

Logo

Aktuelles

Rainer Schütz wird neuer 1. Vorstand des TC Ebnat e.V. 

 

Im Rahmen der jährlich stattfindenden Jahreshauptversammlung wird Rainer Schütz, bisher Sportwart des Vereins, mit großer Mehrheit zum neuen Vorsitzenden gewählt und damit Nachfolger von Achim Achneck. 

Im voll besetzten Tennisheim begrüßte Achim Achneck die anwesenden Mitglieder und den Ortsvorsteher Manfred Traub sehr herzlich zur Versammlung für das Vereinsjahr 2018. Nachdem die neuen Mitglieder vorgelesen wurden, erfolgte die Ehrung langjähriger Mitglieder. 
Unter den Anwesenden erhielten Iris und Andreas Reiger, sowie Manuel Werner, Willi Meinert und Achim Achneck selbst eine Aufmerksamkeit für 10 Jahre aktive Mitgliedschaft. 

 Ehrungen 2019 klein

Im Anschluss wurden die einzelnen Berichte der Vorstandsmitglieder vorgetragen. Schriftführerin Ruth Gentner stellte einen Überblick über die Veranstaltungen sowie die abgehaltenen Sitzungen vor und hob dabei den erstmals stattfindenden Pfingst-Cup 2018 hervor. 

Sportwart Rainer Schütz präsentierte die Ergebnisse der 13 Mannschaften und betonte dabei, dass mit sechs Aufstiegen bzw. Meisterschaften das erfolgreichste Tennisjahr seit langem hinter dem Verein liegt. Er bedankte sich als Schirmherr des Pfingst-Cups bei seinem Organisationsteam, den Spielern sowie allen Helfern und hofft auch für 2019 wieder auf große Teilnahme aus Nah und Fern. Breitensportwart Gianni Loiacono stellte die Aktivitäten der Breitensportgruppe vor und verkündete, in diesem Jahr wieder ein Flutlichtturnier für alle Altersklassen und Spielstärken anbieten zu wollen. 

Im Bereich der Jugendarbeit nahm das durch Jugendwart Alexander Röck initiierte "Jugendkonzept 2020" im vergangenen Jahr viel Zeit in Anspruch. Erste Erfolge konnten bereits erzielt und neue Mitglieder gewonnen werden. Dies kann hoffentlich auch 2019 fortgeführt werden. 

Hallendach wird 2019 erneuert und mit einer Photovoltaik-Anlage ausgestattet

Vor dem Finanzbericht wurde durch Achneck das anstehende Großprojekt der Hallendacherneuerung vorgestellt. Er präsentierte dabei die anfallendenKosten und die Überlegungen, in diesem Zug auch eine Photovoltaik-Anlage auf dem Dach zu installieren. Diese würde den in sonnenreichen Stunden 
produzierten Strom in einer Cloud speichern und auf Abruf im Winter bzw. in den Abendstunden wieder freigeben. Das Modell wurde durch Herrn Meede der Firma Palme Solar GmbH vorgestellt und bereits in einigen Szenarien für den TC Ebnat durchgerechnet. Auf Antrag sollte die Abstimmung jedoch erst nach dem Finanzbericht erfolgen. 

Nach einer kurzen Pause stellte Kassierer Jürgen Werner den Finanzbericht vor. Aufgrund der Sanierung des Parkplatzes im Sommer 2018 wies der Verein für das vergangene Jahr lediglich einen knappen Überschuss aus, konnte die Baumaßnahme sowie weitere unplanmäßige Ausgaben jedoch 
aus dem laufenden Betrieb und ohne Verbrauch von Rücklagen finanzieren. 

Als alle offenen Fragen geklärt waren konnte mit großer Mehrheit und 3 Enthaltungen die Hallendacherneuerung sowie die Montage einer Photovoltaikanlage i.H.v. max. 130.000 € beschlossen werden. 

Bei der anstehenden Wahl des 1. Vorsitzenden stellten sich sowohl Achim Achneck als amtierender Vorsitzender, als auch Sportwart Rainer Schütz der Versammlung als mögliche Kandidaten vor. Nach der geheimen Wahl verkündete Wahlleiter Manfred Traub, dass Rainer Schütz mit 42 zu 4 Stimmen mit großer Mehrheit zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt wurde. Schütz bedankte sich für die Zustimmung und nahm die Wahl sehr gerne an. 

Da nun das Amt als Sportwart neu zu besetzen war, wurde Manuel Werner als einziger Kandidat zur Wahl vorgeschlagen. In einer Blockwahl wurde er als neuer Sportwart, sowie Ruth Gentner als Schriftführerin und Daniela Weber und Toni Reiter als Beisitzerinnen einstimmig gewählt. 

Achim Achneck bedankte sich abschließend für die gute Zusammenarbeit in den letzten Jahren und wünschte seinem Nachfolger Rainer Schütz sowie dem Verein für die Zukunft alles Gute und viel Erfolg.